Neuigkeiten
Mannschaften
Pokal
Turniere
Termine
Spielerkabinett
Bilder / Videos
Kontakt / Training
Weihnachtsturniere
Umfragen
Gästebuch
Archiv
Links
Impressum
Internes
06.05.2018
Rangliste 3 der Herren
In Görlitz traten Michael und Matthias Wagner zur ersten Bezirksrangliste an. Nach alternierenden Leistungen schafften beide den Klassenerhalt, mehr aber auch nicht.
Den Bericht kann man wie immer auf der Turnierseite einsehen.
02.05.2018
Kreisranglisten des Nachwuchses & LMM der Mädchen
Am Samstag und Sonntag fanden in Jonsdorf die Ranglisten 4 der Schüler und Jugend statt. Luis Backasch wurde bei den U15 mit einem guten Sieg Vorletzter, während Gustav Zahn bei den U18-Jungen den erwarteten dritten Platz belegte.
Am 1. Mai fanden zudem in Graupa die Landesmannschaftsmeisterschaften der U18-Mädchen statt. Da einige der deutlich stärkeren Gegnerinnen sogar in der 3. Bundesliga aufschlagen, war die Prämisse für die Kittlitzerinnen Lene Zahn, Annabell Kipke, Hanna Kracht und Franziska Schwarz klar: Spaß haben und Erfahrung sammeln. Beides wurde zufriedenstellend gemeistert.
Die Spielberichte der Turniere findet man wie immer auf der Turnierseite.
17.04.2018
Deprimierender Punktspielabschluss
Im letzten Punktspiel der Saison wurde es noch einmal richtig bitter. Denn gegen die Staffelsieger setzte es die Höchststrafe für die Dritte, obwohl viele Matches deutlich enger waren als man bei diesem Endergebnis vermuten könnte.
Somit steht die Dritte leider wie die Jugend am Ende der Saison punktlos auf dem letzten Tabellenplatz.
3. Herren-Post-SV Görlitz III 0 : 14
15.04.2018
Rangliste 4a der Herren
Heute fand die oberste Kreisrangliste statt. Matthias Wagner spielte in Herwigsdorf ein gutes Turnier und durfte sich somit am Ende über den zweiten Platz freuen.
Einen kurzen Bericht gibt es auf der Turnierseite.
15.04.2018
Zum Mäusemelken
Die Jugend absolvierte ihr letztes Saisonspiel. Sie schnupperte zwar am ersten Punktgewinn, belohnt wurde sie allerdings nicht. Für die Dritte kann es zur Zeit nicht unglücklicher laufen. In den letzten vier Spielen unterlag sie jeweils mit dem knappsten Ergebnis.
Jugend-SV Koweg Görlitz 4 : 6
TTSV BW Hagenwerder 1990 III-3. Herren 8 : 6
08.04.2018
Letzte Auftritte der Ersten & Zweiten
Für ihre letzten Saisonspiele durften die beiden Bezirksteams noch einmal auf dem Horken antreten. Zuerst bekam es die Erste mit den Tabellendritten zu tun. Nach spannendem Kampf unterlag sie denkbar knapp mit 7:9. Die Zweite machte es im Anschluss besser und gab sich gegen die Tabellenschlusslichter keine Blöße.
1. Herren-SG Wiednitz / Heide 7 : 9
2. Herren-SG Lückersdorf-Gelenau III 12 : 3
Die Spielberichte findet man wie immer auf den jeweiligen Mannschaftsseiten.
29.03.2018
Chancenlos beim Tabellenführer
Auch im Rückspiel war für die Kittlitzer Jugend nichts zu holen, obwohl die Gastgeber mit zwei Ersatzschülern antraten. Diese waren aber ebenfalls deutlich stärker einzuschätzen.
SV Stahl Krauschwitz-Jugend 10 : 0
25.03.2018
Knapp daneben ist auch vorbei
Am gesamten Wochenende sind die Kittlitzer meist nur knapp am Erfolg vorbeigeschrammt. Obwohl im Vergleich zur Hinrundenpartie stark verbessert, musste die Dritte am Freitag zum dritten Mal in Folge die engste Niederlage einstecken. Damit bleiben ihr nur noch zwei Möglichkeiten für einen Punktgewinn. Einen Tag später unterlag die Erste ähnlich knapp den um den Klassenerhalt zitternden Räckelwitzern. Den Spielbericht der Ersten gibt es auf ihrer Mannschaftsseite.
ESV Lok Ebersbach-3. Herren 8 : 6
SV Viktoria Räckelwitz-1. Herren 9 : 7
Zudem versuchte sich am Sonntag Enrico Kracht in der offenen Herrenrangliste 4b. Durch gleich drei Fünfsatzniederlagen stand am Ende nur der sechste von sieben Plätzen zu Buche.
19.03.2018
3. Platz bei Sportlerumfrage und Erfolge beim Landespunktwertungsturnier
Bei der Ehrung der populärsten Sportler des Landkreises Region Löbau-Zittau wurden 1012 Stimmen für Lene Zahn als Nachwuchssportlerin gezählt und sie erhielt damit den 3. Platz!
Glücklich und begeistert über so großen Zuspruch nahm sie den Pokal und die Blumen an. Vielen Dank für alles und an alle! Weitere Bilder gibt es hier.

An ihrem härtesten Wochenende war Lene aber nicht nur bei der Sportlergala anwesend, sondern trat bei den Landespunktwertungsturnieren gleich zweimal in Döbeln an, zusammen mit Hanna Kracht und Franziska Schwarz. In ihrem letzten Auftritt als U11-Schülerin holte sich Lene dabei den Titel!
Mehr zu den Turnieren gibt es auf der Turnierseite.
13.03.2018
1. Kreisliga
Setzte es im Hinspiel noch die Höchststrafe, war dieses Mal die 3. Mannschaft ganz nah dran am Sieg. Beim Stand von 3:3 wurden jedoch drei Fünfsatzspiele in Folge hauchdünn verloren, was sich im Nachhinein als Genickbrecher herausstellte. Somit konnte sich das Team erneut nicht für die guten Leistungen belohnen.
3. Herren-TTSV Ostritz 1991 6 : 8
11.03.2018
Vier Spiele, zwei Siege
An diesem Wochenende mussten alle Kittlitzer Teams jeweils einmal an die Tische. Am Freitag hofften die Jugend- und dritte Herrenmannschaft auf ihre ersten Punkte. Während die Jugend sich im Vergleich zur Hinrunde verbesserte, aber dennoch recht klar verlor, schrammte die Dritte nur knapp am Ziel vorbei.
Am Samstag gab es gleich zwei Heimspiele. Beide Bezirksteams gingen hierbei als verdiente Sieger hervor.
Jugend-ESV Lok Ebersbach 2 : 8
TTC Neusalza-Spremberg 02 III-3. Herren 8 : 6
2. Herren-SV Lohsa II 10 : 5
1. Herren-TTSV Kirschau/Sohland 9 : 6
Die Spielberichte werden nach und nach auf die jeweiligen Mannschaftsseiten eingebunden.
05.03.2018
Sportlerumfrage der Sächsischen Zeitung
Lene Zahn ist als Nachwuchssportlerin des Jahres in der Region Löbau-Zittau nominiert. Wir würden uns freuen, wenn ihr mit eurer Stimme Lenes Erfolge des letzten Jahres - unter anderem U11-Landesmeisterin im Einzel und Doppel - honorieren würdet. Abgestimmt werden kann online hier:

http://sz-apps.de/umfragen/sportler/loebau-zittau/

oder per Stimmzettel, die täglich in der Sächsischen Zeitung abgedruckt sind. Animiert auch gern eure Familie, Freunde, Bekannte, Kollegen, Mitschüler. Wir zählen auf euch. Vielen Dank!
04.03.2018
Spannung ohne Ende
Die Zweite blieb ihrem wechselndem Kurs treu. Das heißt, dass diesmal trotz Heimspiels eine Niederlage eingesteckt werden musste. Obwohl das Spiel schon recht ausgeglichen war, ging es für die Erste noch enger zu. Am Ende stand ein gerechtes Remis und endlich der sichere Klassenerhalt zu Buche.
2. Herren-TTV Hoske/Wittichenau 6 : 9
TTC Neusalza-Spremberg 02-1. Herren 8 : 8
Sobald verfügbar kann man die Spielberichte auf den jeweiligen Mannschaftsseiten lesen.
27.02.2018
1. Kreisliga
Die 3. Mannschaft startete wieder einmal furios in ihre Partie. Beim Stand von 4:2 konnte man schon mit den ersten Punkten der Saison liebäugeln. Leider reichte der anfängliche Lauf wieder einmal nicht bis ins Ziel.
3. Herren-ZSG Jonsdorf II 5 : 9
25.02.2018
Zu Hause ist es doch am schönsten
Gleich zwei Heimspiele fanden am ersten Samstag nach dem diesjährigen Fasching auf dem Horken statt. Beide Male gingen die Kittlitzer Teams auch zufrieden aus den Partien. Erst holte die Erste einen wichtigen Punkt gegen starke Weißwasseraner. Im Anschluss hatte die Zweite mit den Gablenzern, die auf drei Stammspieler verzichten mussten, keinerlei Probleme.
1. Herren-TTF Weißwasser 8 : 8
2. Herren-SV Viktoria Gablenz 90 11 : 4
Die Spielberichte findet man nach ihrer Fertigstellung auf den jeweiligen Mannschaftsseiten.
 
Vorerst keine wichtigen Ankündigungen,
siehe auch Termine.
 
1. Bezirksliga
Pl.
Team
Pkt.
5
Kittlitz
15:17
Bezirksklasse Staffel 1
Pl.
Team
Pkt.
4
Kittlitz II
19:13
1. Kreisliga Staffel 1
Pl.
Team
Pkt.
10
Kittlitz III
0:36
Kreisliga Jugend
Pl.
Team
Pkt.
6
Jugend
0:20